Aktuelles

12.02.2018

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Der lang erwartete positive Bescheid zur Förderung unserer Beratungsstelle aus den neuen Bundesmitteln ist endlich eingetroffen.

Es geht dabei um eine bis zu 3 Jahren mögliche Unterstützung durch Projektgelder für eine unabhängige Beratung auf den Grundlagen des Peer Counseling (Betroffene beraten Betroffene).

Ziel ist hierbei die engagierte Beratung durch Fachstellen, die unabhängig von Kostenträgern und Leistungsanbietern agieren, zu allen Themen von Teilhabe und Rehabilitation.

Nähere Informationen siehe: https://www.teilhabeberatung.de/